wissen.de
Total votes: 16
LEXIKON

Johnson

[ˈdʒɔnsən]
Linton Kwesi, britischer Popsänger jamaikanischer Herkunft, * 24. 8. 1952 Clerendom; wanderte 1963 mit seinen Eltern nach Großbritannien ein; reflektierte in seiner Reggae-Musik den harten Alltag der Minderheiten und setzte sich mit Rassismus, Polizeiübergriffen und der Politik der Thatcher-Regierung auseinander; studierte Soziologie und schloss sich den Black Panthers of Britain und dem literarischen Kollektiv Race Today an; Veröffentlichungen: „Dread Beat an Blood“ 1977; „Bass Culture“ 1980; „Reggae Greats“ 1984; „A Cappella Live“ 1997; „More Time“ 1998.
Total votes: 16