wissen.de
Total votes: 27
LEXIKON

Jochim von Fire

Gioacchino da Fiore; Joachim von Floris
italienischer Mystiker, * 1145 Celico bei Cosenza,  1202 Fiore, Kalabrien; Gründer der benediktinischen Kongregation der Floriazenser; strenger Asket. Joachim erwartete für 1260 das Ende der Klerikerkirche und den Anbruch eines mönchischen „Zeitalters des Hl. Geistes“. Seine Lehre, derentwegen Joachim 1215 verurteilt wurde, wurde später u. a. von F. W. von Schelling und G. W. F. Hegel und von der anthroposophischen Christengemeinschaft wieder aufgegriffen und lebte weiter als Idee vom „Dritten Rom“ bzw. vom „Dritten Reich“.
Total votes: 27