wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Jazz Festival Moers

Moers Festival
1972 als Open-Air-Veranstaltung im niederrheinischen Moers unter dem Titel „Internationales New Jazz Festival Moers“ gegründet; jährlich zu Pfingsten stattfindend. Schwerpunktmäßig widmet sich das Festival den neusten Strömungen im Jazz; im Lauf der Zeit wurde das Spektrum um Weltmusik, Electronic, Hip-Hop und experimentelle Musik erweitert; seit 1985 gibt es zusätzlich die „African Dance Night“ mit ausschließlich afrikanischen Künstlern.
Total votes: 0