wissen.de
Total votes: 33
LEXIKON

Jakutien

Republik Sacha
Republik innerhalb Russlands, im nordöstlichen Sibirien, 3 103 200 km2, 951 000 Einwohner, davon 45,5% Jakuten; Hauptstadt Jakutsk; das Klima ist extrem kontinental, bei Werchojansk und Ojmjakon sinkt die mittlere Januartemperatur bis unter 60 °C (Kältepole); Bodenschätze: reiche Kohlenvorkommen, Diamanten (98% der gesamtrussischen Förderung), Gold, Zinn, Glimmer, Steinsalz und Erdgas. Eine geringere Verkehrserschließung, bedingt durch die natürlichen Verhältnisse, erschwert die Landesentwicklung; Flussschifffahrt auf der Lena, Luftverkehr von erhöhter Bedeutung. 1922 als Jakutische ASSR gegründet, 1991 umbenannt in Autonome Republik, seit 1992 Republik Sacha.
Total votes: 33