wissen.de
Total votes: 70
LEXIKON

Jahbalaha III.

Markos, Katholikos-Patriarch der Kirche des Ostens 12811317, * 1245 Kuoscheng, Mongolei,  13. 11. 1317 Maraga, Aserbaidschan; Sohn eines Priesters, Mönch in einem Kloster bei Peking. In ihm, der als Zentralasiate auf einer bis Jerusalem geplanten Pilgerreise nach Bagdad gekommen war, besaß die Kirche des Ostens einen mit den herrschenden mongolischen Ilchanen stammesverwandten Patriarchen, der zugleich die geografische und ethnische Weite seiner Kirche repräsentierte.
Total votes: 70