wissen.de
Total votes: 69
LEXIKON

Jcopo da Bologna

[
-bolɔnja
]
Jacobus de Bononia
italienischer Komponist, Mitte des 14. Jahrhunderts; wirkte ab etwa 1340 in Verona, ab 1345 in Mailand. Er zählt als früher Komponist der Ars nova zu den Hauptmeistern der italienischen Musik des 14. Jahrhunderts; erhalten sind 31 zwei- und dreistimmige Madrigale, je 1 Lauda, Caccia und dreistimmige Motette.
Total votes: 69