wissen.de
Total votes: 20
LEXIKON

Jackson 5

[
dʒæksən
]
Jacksons
US-amerikanische Popgruppe; Jackie, Tito, Jermaine, Marlon, Randy (ab 1975) und Michael Jackson; die von Vater Joe Jackson als Soulensemble zusammengestellten Brüder aus Gary, Indiana, wurden 1969 von Motown unter Vertrag genommen und konnten sich bis 1975 18-mal in den US-Charts platzieren. 1975 wechselten sie zur Plattenfirma Epic und mussten sich fortan „Jacksons“ nennen, da Motown die Rechte am alten Namen besaß. Jermaine und Michael starteten in den 1970er Jahren Solokarrieren, die Brüder blieben aber bis 1989 gemeinsam aktiv; Veröffentlichungen: „ABC“ 1970; „Anthology“ 1976; „Destiny“ 1978; „2300 Jackson Street“ 1989; „Soulsation!“ 1995.
Total votes: 20