wissen.de
Total votes: 72
LEXIKON

Iwn IV. Wassiljewitsch

Iwan der Schreckliche
Iwan der Schreckliche
Iwan IV. der Schreckliche
russischer Großfürst 15331584, seit 1547 mit dem Titel Zar, * 25. 8. 1530 Moskau,  28. 3. 1584 Moskau; führte zunächst innere Reformen durch, z. B. bei der Kriminalgerichtsbarkeit. Sein Kampf gegen die Bojaren-Aristokratie mündete seit 1565 in einen schrankenlosen Terror, der in Iwans psychopathischer Persönlichkeitsstruktur wurzelte und Tausende von Opfern forderte. Die Eroberung der Khanate Kasan (1552) und Astrachan (1556) und des Zartums Sibir (1582 durch T. Jermak) leitete die russische Ost-Expansion ein. Der Livländische Krieg (15581582) um einen Zugang zur Ostsee mündete in einen langjährigen erfolglosen Kampf gegen Polen (S. Báthory) und Schweden (Karl IX.). Iwans Regierung brachte Russland schwere wirtschaftliche und politische Krisen.
Total votes: 72