wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Isherwood

[
ˈiʃəwud
]
Christopher, englischer Schriftsteller, * 26. 8. 1904 Disley, Cheshire,  4. 1. 1986 Santa Monica, Calif.; Deutschlandaufenthalt 19281933, Reisen durch Europa und China; ab 1946 Bürger der USA; neben expressionistischen Dramen (mit W. H. Auden verfasst) stehen Romane: „Mr. Norris steigt um“ 1935, deutsch 1983; „Leb wohl, Berlin“ 1939, deutsch 1949; „Tage ohne Morgen“ 1962, deutsch 1964; „Der Einzelgänger“ 1964, deutsch 1965; „Treffen am Fluss“ 1967, deutsch 1980.
Total votes: 0