wissen.de
You voted 2. Total votes: 21
LEXIKON

Iron Maiden

[
airən ˈmɛidən
]
britische Rockgruppe; 1977 in London von Steve Harris (Bass) und Dave Murray (Gitarre) gegründet; gehörte Ende der 1970er u. in den 1980er Jahren zu den zentralen Bands der „New Wave of British Heavy Metal“ und stabilisierte sich 1982 in der Besetzung Harris, Murray, Bruce Dickinson (Gesang), Adrian Smith (Gitarre) und Nicko McBrain (Schlagzeug); trotz diverser Umbesetzungen feiert die Band, die zu den wichtigsten Impulsgebern des Heavy Metal gehört, große Erfolge; Veröffentlichungen: „Killers“ 1980; „The Number Of The Beast“ 1982; „Powerslave“ 1984; „Seventh Son Of A Seventh Son“ 1988; „A Real Live One“ 1993; „Brave New World“ 2000, „A Matter Of Life And Death“ 2006.
You voted 2. Total votes: 21