wissen.de
Total votes: 14
LEXIKON

Ionosphạ̈re

[
griechisch
]
Atmosphäre
Atmosphäre
die oberen Schichten der Atmosphäre (etwa oberhalb von 60 km), in denen durch Ultraviolett- und Höhenstrahlen die Gase z. T. ionisiert sind. Früher wurde die Ionosphäre auch Kennelly-Heaviside-Schicht genannt. Man unterscheidet die D-Schicht (in 6090 km Höhe), die E-Schicht (in 105150 km Höhe) sowie die F1- und F2-Schicht (in 160180 und 300400 km Höhe), die auch unter der Bezeichnung Appleton-Schicht zusammengefasst werden. An den Schichten werden elektromagnetische Lang-, Mittel- und Kurzwellen reflektiert; sie ermöglichen damit den Funkverkehr über weite Strecken durch (mehrfache) Wellenreflexion; Ultrakurzwellen können auch die Ionosphäre durchdringen.
Total votes: 14