wissen.de
Total votes: 9
LEXIKON

Inenwolken

Plasmawolken
vor allem aus ionisiertem Barium oder Strontium bestehende Wolken, deren Ausgangsstoffe mit Hilfe von Raketen in die Ionosphäre und Exosphäre der Erde geschossen und dort verdampft werden. Aus den Leucht- und Bewegungsvorgängen der Ionenwolken lassen sich Schlüsse auf elektrische Felder, Windgeschwindigkeiten u. a. ziehen.
Total votes: 9