wissen.de
Total votes: 46
LEXIKON

Interventionsmus

Politik
eine politische Richtung in den USA, die in Anerkennung und im Bewusstsein der führenden Rolle, die den USA in den letzten Jahrzehnten in der internationalen Politik zugefallen ist, deren aktive Beeinflussung durch die USA befürwortet. Der Interventionismus beherrschte seit G. Cleveland und F. D. Roosevelt die US-amerikanische Außenpolitik und steht im Gegensatz zum Isolationismus.
Total votes: 46