wissen.de
Total votes: 58
LEXIKON

Internet-Telefonie

IP-Telefonie; Voice over IP; VoIP
das Telefonieren über das Internet unter Verwendung des Internetprotokolls (IP) mit entsprechend. ausgerüsteten PCs oder IP-Telefonen (z. B. analoges Telefon mit IP-Adapter) als Endgeräten. Die analogen Sprachsignale werden dabei in digitale Form umgewandelt, in kleinen Datenpaketen über das Internet verschickt und beim Empfänger wieder zusammengesetzt. Verbindungen von einem VoIP-Teilnehmer ins herkömmliche Fest- bzw. Mobilfunknetz und umgekehrt werden durch Vermittlungsrechner (Gateway-Server) der Anbietergesellschaften von VoIP hergestellt.
Total votes: 58