wissen.de
Total votes: 23
LEXIKON

Internationale Atomenergie-Organisation

Abkürzung IAEO, englisch International Atomic Energy Agency, Abkürzung IAEA
eine Unterorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Wien, gegründet 1957. Die IAEO ist damit beauftragt, weltweit kerntechnische Anlagen und die Einhaltung des Atomsperrvertrages zu kontrollieren. Weitere Aufgaben: Förderung der Kooperation in Kerntechnik und -forschung sowie der friedlichen Nutzung der Kernenergie. 2005 wurden die Behörde und ihr Generaldirektor Mohammed Al Baradei mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.
Total votes: 23