wissen.de
Total votes: 24
LEXIKON

Interferne

[
lateinisch
]
antivirale Proteine (Abkürzung AVP)
in Wirbeltierzellen, die von Viren befallen wurden, gebildete Glycoproteide mit antiviraler und zellbiologisch-regulatorischer Wirksamkeit. Interferone sind in menschlichen Zellen nur in sehr kleinen Mengen vorhanden. Zur Gewinnung der Interferone werden genetisch manipulierte Bakterien eingesetzt. Interferone wirken auf Viren und auf bestimmte Krebszellen hemmend.
Total votes: 24