wissen.de
Total votes: 29
LEXIKON

Integralsmus

[
lateinisch
]
in der innerkatholischen Diskussion Bezeichnung für einen religiösen Totalitarismus, der alle Fragen des privaten und öffentlichen Lebens vom Glauben her beantworten und alle „weltliche“ Betätigung der Gläubigen direkt der kirchlichen Leitung unterstellen will; durch Papst Benedikt XV. 1914 und 1915 ausdrücklich abgelehnt.
Total votes: 29