wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Inhalatin

[
lateinisch
]
das Einatmen von Gasen, Dämpfen oder Nebeln zur ärztlichen Behandlung der Atemwege oder zur Aufnahme von Gasen ins Blut, z. B. bei der Narkose (Inhalationsnarkose). Die Inhalation wird als Rauminhalation in Inhalatorien durchgeführt, in denen die Luft mit den Dämpfen oder Gasen geschwängert ist, oder mit Inhalationsapparaten, die durch eine Maske das Einatmen der Außenluft während der Inhalation ausschließen.
Total votes: 0