wissen.de
Total votes: 81
LEXIKON

nfraschall

Schall, dessen Schwingungen unterhalb der Hörgrenze liegen; die Schwingungszahl ist kleiner als 16 Hz. Infraschallwellen treten als Boden- und Gebäudeschwingungen auf, verursacht durch Erdbeben, Wind und Brandung, Motoren oder Fahrzeuge. Gegensatz: Ultraschall.
Total votes: 81