wissen.de
Total votes: 76
LEXIKON

nfrarot-Schnittstelle

kabellose Verbindung zwischen zwei Elektrogeräten; im EDV-Bereich eine Alternative zur seriellen Schnittstelle für den Datenaustausch zwischen Computer und Peripheriegerät, wie z. B. Drucker oder Maus. Die Datenübertragung erfolgt nicht über Kabel, sondern über Infrarotlicht. Beide Geräte benötigen dazu einen Infrarot-Sender/Empfänger. IrDa.
Total votes: 76