wissen.de
Total votes: 58
LEXIKON

Individulle Mythologie

1972 auf der documenta 5 in Kassel erstmals vorgestellte Richtung der zeitgenössischen Kunst, in der Künstler ihre eigenen, subjektiven mythologischen Vorstellungen in eine offene und durch die Identität und Erlebnisse des Künstlers geprägte symbolische Bildsprache umsetzen. Vertreter sind C. Boltanski und M. Buthe.
Total votes: 58