wissen.de
Total votes: 8
LEXIKON

ndex

katholisches Kirchenrecht
das Verzeichnis der vom Papst für jeden Katholiken verbindlich verbotenen Bücher, deren religiöser oder sittlicher Inhalt die Gläubigen gefährden könnte; erstmals 1559, letzte amtliche Ausgabe 1948. Der Index wurde 1967 in seiner kirchenrechtlich bindenden Form abgeschafft.
Total votes: 8