wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

nber

Wera Michailowna, russische Schriftstellerin, * 10. 7. 1890 in Odessa,  11. 11. 1972 Moskau; bekannt vor allem durch ihren Tagebuchbericht („Fast drei Jahre“ 1945, deutsch 1946) und ihr Poem („Pulkovskij meridian“ 1943) über die Belagerung Leningrads im 2. Weltkrieg sowie ihre autobiografische Erzählung „Der Platz an der Sonne“ 1928, deutsch 1929.
Total votes: 0