wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Impeachment

[imˈpi:tʃmənt; englisch]
in den USA die öffentliche Klage gegen den Präsidenten oder hohe Beamte wegen Hochverrats, Bestechung u. a. schwerer Verbrechen und Vergehen; die Klage wird vom Repräsentantenhaus erhoben und im Senat verhandelt. Dem Angeklagten droht Amtsverlust. Wegen eines drohenden Impeachments trat Präsident R. Nixon 1974 zurück, ein Impeachment gegen Präsident B. Clinton scheiterte 1999 im Senat.
Total votes: 22