wissen.de
Total votes: 19
LEXIKON

Ihlenfeld

Kurt, deutscher Schriftsteller und Publizist, * 26. 5. 1901 Colmar,  25. 8. 1972 Berlin; Gründer des Eckart-Kreises, eines evangelisch-konservativen Zentrums der Verweigerung gegenüber dem Nationalsozialismus, und Herausgeber der Literaturzeitschrift „Eckart“ in Berlin; Zeitromane: „Wintergewitter“ 1951; „Gregors vergebliche Reise“ 1962; Lyrik: „Unter dem einfachen Himmel“ 1959; Literaturkritik: „Poeten und Propheten“ 1951; „Zeitgesicht“ 1960.
Total votes: 19