wissen.de
Total votes: 31
LEXIKON

fflandring

ein Fingerring mit dem Porträt des Schauspielers A. W. Iffland, der als höchste Standesauszeichnung für deutschsprachige Bühnenkünstler vom Träger des Ringes jeweils an den von diesem bestimmten besten deutschsprachigen Schauspieler weitergegeben wird; gestiftet von T. Döring und F. Haase. Träger des Ifflandringes im 20. Jahrhundert waren A. Bassermann, W. Krauss und J. Meinrad; der gegenwärtige Inhaber ist B. Ganz. Iffland selbst hat den Ifflandring nie besessen.
Total votes: 31