wissen.de
Total votes: 8
LEXIKON

bykos

fahrender griechischer Sänger, lebte im 6. Jahrhundert v. Chr. besonders in Süditalien, auf Sizilien und Samos (bei Polykrates); schrieb Chorlieder. Die Geschichte von der Aufdeckung seiner Ermordung durch Kraniche (behandelt in Schillers Ballade „Die Kraniche des Ibykus“ 1797) stammt aus hellenistischer Zeit.
Total votes: 8