wissen.de
Total votes: 8
LEXIKON

Iaşi

deutsch Jassy
Hauptstadt des rumänischen Bezirks Iaşi (5476 km2, 817 000 Einwohner), in der Moldau, 321 000 Einwohner; Universität (gegründet 1860), medizinisch-pharmazeutische u. a. Institute, Erzbischofssitz; Kirche Trei Ierarchi (1639 erbaut), Kloster Golia (17. Jahrhundert); Nahrungsmittel-, Metall-, Textil- und chemische Industrie. Der Friede von Iaşi vom 9. 1. 1792 beendete den russisch-türkischen Krieg 17871792.
Iaşi: Trei Ierarchi
Kirche Trei Ierarchi
Die Kirche Trei Ierarchi in der rumänischen Stadt Iaşi wurde 1639 erbaut und vereinigt moldauische Bauelemente mit Motiven aus der orientalischen Kunst.
Total votes: 8