wissen.de
You voted 4. Total votes: 24
LEXIKON

Hydrozykln

Anlage zur Trennung von Materialien unterschiedlicher Dichte unter Nutzung der Zentrifugalkraft im flüssigen Medium. Hydrozyklone werden für die Separierung (z. B. Kieswäsche) bzw. Anreicherung (z. B. Kabelabfälle) bestimmter Fraktionen, im Umweltschutz auch zur Schadstoffentfrachtung (z. B. Bodenwäsche) eingesetzt. Zyklon.
You voted 4. Total votes: 24