wissen.de
Total votes: 14
LEXIKON

Hyaluronidsen

[
griechisch
]
Enzyme, die Hyaluronsäure hydrolytisch spalten. Diese ist eine Grundsubstanz des Bindegewebes, das durch Hyaluronidasen leichter durchdringbar wird. Diese ermöglichen z. B. den Spermien die Durchdringung der Eihüllen bei der Befruchtung. Hyaluronidasen werden auch als Zusatz zu bestimmten Arzneimitteln verwendet, um eine bessere Gewebedurchdringung zu erzielen.
Total votes: 14