wissen.de
LEXIKON

Hurwicz

[ˈhə:wiʃ]
Leonid, US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler russischer Herkunft, * 21. 8. 1917 Moskau,  24. 6. 2008 Minneapolis; ehemaliger Professor der Universität von Minnesota; erhielt für die Erforschung der optimalen Mechanismen, mit deren Hilfe sich bestimmte gesellschaftliche oder wirtschaftspolitische Ziele erreichen lassen (Mechanismus-Design-Theorie), zusammen mit E. S. Maskin und R. B. Myerson den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften 2007.
You voted 2. Total votes: 13
You voted 2. Total votes: 13