wissen.de
Total votes: 40
LEXIKON

Hühnergott

Lochstein; hauptsächlich an der Ostsee als Strandgut vorkommender Feuerstein mit einem runden, durchgehenden Hohlraum, der durch herausgeschwemmte Kreideeinlagerungen, z. B. von fossilen Seelilienstängeln, entstanden ist; gilt als Glücksbringer; Wortherkunft ungeklärt.
Total votes: 40