wissen.de
Total votes: 64
LEXIKON

Hügelgrab

lateinisch tumulus, englisch barrow
vor- und frühgeschichtliche Grabform, wobei über den Toten ein oft noch heute sichtbarer Hügel aus Erde, Lehm, Sand, Steinen oder Grasplaggen errichtet wurde. Hügelgräber enthalten im Innern nach sozialer Stellung des Toten, Zeit und Kultur unterschiedliche Bestattungen (Baumsarg, Steinkiste oder -packung, hölzerne Grabkammer, Totenhaus, Urne u. Ä.) und Grabausstattungen (Fürstengräber). Hügelgräber sind besonders typisch für die mitteleuropäische Bronzekultur.
Total votes: 64