wissen.de
Total votes: 14
LEXIKON

Hübsch

Heinrich, deutscher Architekt und Denkmalpfleger, * 9. 2. 1795 Weinheim,  3. 4. 1863 Karlsruhe; Schüler von Friedrich Weinbrenner; Leiter der Baufachschule in Karlsruhe (18321853) sowie des Bauwesens im Land Baden; Vertreter einer rationellen, technischen und materialgerechten Architektur. Seine Bauten in Karlsruhe (Finanzministerium, Theater, Akademie u. a.), Baden-Baden und Heidelberg errichtete er im Rundbogenstil. Als Denkmalpfleger war er am Münster zu Konstanz und am Speyerer Dom tätig. Hauptwerke: „In welchem Stile bauen wir?“ 1928.
Total votes: 14