wissen.de
Total votes: 30
LEXIKON

Hubble-Konstante

[ˈhʌbl-; nach E. P. Hubble]
Hubble-Parameter
Proportionalitätsfaktor, mit dem die Fluchtgeschwindigkeit der Galaxien mit ihrer Entfernung vom Milchstraßensystem zunimmt. Die Hubble-Konstante ist somit ein Maß für die gegenwärtige Expansionsrate des Universums. Ihre Bestimmung erfolgt über die relativistische Rotverschiebung (Doppler-Effekt). Der Wert des Hubble-Parameters wurde z. B. 2001 aus den Messungen des Hubble-Weltraumteleskops zu 72 ± 8 km/(s·Megaparsec) und 2003 aus den Daten der Raumsonde WMAP zu 73 ± 3 km/(s·Megaparsec) bestimmt (1 Megaparsec = 3,26 Mio. Lichtjahre). Aus dem Kehrwert der Hubble-Konstanten kann unter der Annahme einer zeitlich konstanten Expansionsgeschwindigkeit das Alter des Universums auf rund 14 Mrd. Jahre abgeschätzt werden.
Total votes: 30