wissen.de
Total votes: 28
LEXIKON

Hoßbach

Friedrich, deutscher Offizier, * 21. 11. 1894 Unna, Westfalen,  10. 9. 1980 Göttingen; 19341938 Adjutant der Wehrmacht bei Hitler. Zeitgeschichtlich bedeutungsvoll wurde die von ihm angefertigte, im Nürnberger Prozess oft unzutreffend Hoßbach-Protokoll bezeichnete Niederschrift über eine Besprechung am 5. 11. 1937 zwischen Hitler, dem Reichskriegsminister W. von Blomberg, den Oberbefehlshabern der drei Wehrmachtteile W. von Fritsch, H. Göring, E. Raeder und dem Reichsminister des Auswärtigen K. von Neurath, bei der Hitler seine Absicht darlegte, den deutschen „Lebensraum“ in Europa bis spätestens 19431945 durch Gewaltanwendung zu erweitern.
Total votes: 28