wissen.de
Total votes: 41
LEXIKON

Horwitz

Dominique, deutsch-französischer Schauspieler, * 23. 4. 1957 Paris; zog 1971 nach Berlin, wo er 19781979 im Kabarett „Cadewe“ mitwirkte; 19791983 am Tübinger Zimmertheater, 19831985 am Bayerischen Staatsschauspiel und 19851988 am Thalia Theater in Hamburg; seit 1977 auch Mitwirkung in Fernseh- und Kinofilmen („David“ 1978; „Der große Bellheim“ 1992; „Stalingrad“ 1993; „Bonhoeffer Die letzte Stunde“ 2000; „Krauses Fest“ 2007; „Die rote Zora“ 2008); führte 2006 bei den Bad Hersfelder Festspielen erstmals Regie („Die Dreigroschenoper“); daneben auch als Sänger (u.a. „The Best of Dreigroschenoper“ 1993) tätig.
Total votes: 41