wissen.de
Total votes: 17
LEXIKON

Hornschwämme

Cornacuspongia
Gruppe der Schwämme; mit einem Skelett aus kleinen Kieselnadeln, die mit Spongin zu dicken Balken verklebt sind. Zu den Hornschwämmen gehören die Süßwasserschwämme und unsere Nutzschwämme, z. B. der Badeschwamm, Euspongia officinalis, dessen Skelett aus reinem Spongin besteht, und der Pferdeschwamm, Hippospongia communis, der in das Sponginskelett Sandkörner einlagert.
Total votes: 17