wissen.de
Total votes: 46
LEXIKON

Honrius

Flavius, erster weströmischer Kaiser 393 423, * 9. 9. 384 Konstantinopel,  15. 8. 423 Ravenna; Sohn des Theodosius I., der bei der Reichsteilung 393 zwischen Arcadius und Honorius diesem die Westhälfte gab. Honorius war seit 398 verheiratet mit Maria, der Tochter seines germanischen Heerführers und Reichsverwesers Stilicho, den er 408 wegen angeblichem Verrats hinrichten ließ; er stürzte damit das Reich in schwere Wirren.
Total votes: 46