wissen.de
Total votes: 10
LEXIKON

Holzbau

das Herstellen von Bauten und Bauteilen aus Holz. Wegen seiner Bearbeitbarkeit und seiner günstigen statischen Eigenschaften wurde Holz von alters her für Hochbauten und Brücken verwendet. Zum Holzbau gehören alle selbständig oder in Verbindung mit anderen Bauarten vorkommenden Holzkonstruktionen wie Holzbalkendecken, Fachwerk- und Gerippebauten, Dächer, Gerüste, Treppen, Tribünen und Absteifungen. Seit dem 1. Weltkrieg setzen sich mehr und mehr ingenieurmäßig durchgebildete Tragwerke durch (Ingenieurholzbau).
Total votes: 10