wissen.de
Total votes: 99
LEXIKON

Hohe Behörde

bis 1967 die Exekutivbehörde der Montanunion, Sitz: Luxemburg. Die Mitglieder der Hohen Behörde übten ihr Amt in voller Unabhängigkeit im allgemeinen Interesse der Gemeinschaft aus. Am 1. 7. 1967 wurde die Hohe Behörde mit den Kommissionen von EWG und Euratom zu einer gemeinsamen Kommission der Europäischen Gemeinschaften verschmolzen.
Total votes: 99