wissen.de
Total votes: 19
LEXIKON

Hörner

Gehörn
Stirnwaffe der horntragenden Paarhufer (Rinder, Schafe, Ziegen, Antilopen); auf Knochenzapfen, die dem Stirnbein aufliegen, aufsitzende Hornscheiden von artcharakteristischer Form. Die Hörner werden im Gegensatz zum Geweih der Hirsche nicht abgeworfen und erneuert und sind in der Regel bei beiden Geschlechtern ausgebildet.
Total votes: 19