wissen.de
You voted 2. Total votes: 29
LEXIKON

Hitler, ein Film aus Deutschland

  • Deutscher Titel: Hitler, ein Film aus Deutschland
  • Original-Titel: HITLER, EIN FILM AUS DEUTSCHLAND
  • Land: Deutschland
  • Jahr: 1977
  • Regie: Hans-Jürgen Syberberg
  • Drehbuch: Hans-Jürgen Syberberg
  • Kamera: Dietrich Lohmann
  • Schauspieler: Heinz Schubert, Harry Baer, Peter Kern, André Heller
Hans-Jürgen Syberbergs Monumentalwerk unternimmt den aufwändigen Versuch, in sieben Stunden die Urgründe des Faschismus in der deutschen Seele aufzuspüren.
Seine surrealistische Montage ist in vier Kapitel aufgeteilt und mit Zitaten aus Literatur, Malerei, Musik und Film versetzt. NS-Größen wie Hitler, Himmler, Goebbels und Göring werden durch Puppen verkörpert, zu Dokumentaraufnahmen aus dem Dritten Reich liest Andre Heller einen Essay, ein kleines Mädchen wandert durch eine Landschaft aus deutschen Gemälden, und in einer Glaskugel weht Schnee um Edisons »Black Mary«.
Der Regisseur will zunächst den dritten Teil seiner »deutschen Trilogie« (nach »Ludwig Requiem für einen jungfräulichen König«, 1972, und »Karl May«, 1974) in Deutschland nicht zeigen. Die Uraufführung findet daher in London statt.
You voted 2. Total votes: 29