wissen.de
Total votes: 17
LEXIKON

Hinterkiemer

Opisthobranchia
Gruppe der Schnecken, deren Mantelhöhle seitlich und deren Kiemen hinter dem Herzen liegen. Die Hinterkiemer sind Zwitter mit Zwitterdrüsen; viele sind Meeresbewohner, oft mit rückgebildeter oder fehlender Schale. Zu den Hinterkiemern gehören z. B. Fadenschnecken, Flügelschnecken und Nacktschnecken. Vorderkiemer.
Total votes: 17