wissen.de
Total votes: 14
LEXIKON

Hindemith, Paul: Cardillac

  • Erscheinungsjahr: 1926
  • Veröffentlicht: Deutsches Reich
  • Verfasser:
    Hindemith
    , Paul
  • Deutscher Titel: Cardillac
  • Genre: Oper in drei Akten
»Cardillac«, Paul Hindemiths (* 1895,  1963) Vertonung von E. T. A. Hoffmanns Erzählung »Das Fräulein von Scudéri«, wird am 9. November in Dresden uraufgeführt. Im Mittelpunkt der zur Zeit des französischen Königs Ludwig XIV. spielenden Handlung steht der Pariser Goldschmied Cardillac, der sich von keinem seiner Kunstwerke trennen kann und jeden tötet, der eines seiner Meisterwerke kauft. Hindemith, einer der Begründer der deutschen Moderne in der Musik, strebt eine weit gehende Entromantisierung des Stoffs an, die Orchestrierung geht kaum auf Singstimmen und Text ein. Gleichwohl behält er die überkommenen Elemente Arie, Duett, Ensemble, Fugato, Kanon, Variation u. a. bei. Die zweite Fassung, die Hindemith nach dem Zweiten Weltkrieg herstellt (Premiere 1952 in Zürich), erweitert er auf vier Akte.
Total votes: 14