wissen.de
Total votes: 8
LEXIKON

Hddensee

Insel Hiddensee
Ostseeinsel westlich von Rügen (Landkreis Vorpommern-Rügen), Mecklenburg-Vorpommern, 19 km2, 1000 Einwohner, mit den Orten Kloster, Vitte, Neuendorf und Grieben; im Bakenberg 72 m hoch, entlang der Ostküste zahlreiche Landzungen; Seebäder, Tourismus; Grab und Gedächtnisstätte G. Hauptmanns, Vogelwarte. Auf Hiddensee wurde 18721874 ein großer Wikinger-Goldschatz gefunden.
Total votes: 8