wissen.de
LEXIKON

Heynckes

Josef („Jupp“), deutscher Fußballspieler und -trainer, * 9. 5. 1945 Mönchengladbach; bestritt 196578 für Borussia Mönchengladbach sowie für Hannover 96 als Stürmer 369 Bundesligaspiele (220 Tore); außerdem 39 Länderspiele (14 Tore), dabei Europameister 1972 und Weltmeister 1974; mit Borussia Mönchengladbach Deutscher Meister 1971, 197577; DFB-Pokalsieger 1973, UEFA-Cup-Sieger 1975, Bundesligatorschützenkönig 1974 und 1975; als Trainer mit dem FC Bayern München (198791) Deutscher Meister 1989 und 1990; Champions-League-Sieger 1998 mit Real Madrid (1997/98); weitere Trainerstationen bei Borussia Mönchengladbach (1978-87 und 200607), Athletic de Bilbao (199294, 200103), Eintracht Frankfurt (1994/95), CD Teneriffa (1995-1997), Benfica Lissabon (1999/2000), FC Schalke 04 (2003/2004); Bayer Leverkusen (20092011) 2009 und 2011-13 erneut Bayern München, gewann 2013 mit seinem Team die Meisterschaft, den DFB-Pokal und die Champions League (Triple).
Total votes: 34
Total votes: 34