wissen.de
Total votes: 35
LEXIKON

Herculneum

[
-nɛum
]
Herkulaneum
heute Ercolano, antike Küstenstadt in Kampanien, 7 km östlich von Neapel; 79 n. Chr. mit Pompeji vom Schlamm des Vesuvausbruchs zugeschwemmt; Ausgrabungen seit 1738; Siedlungsreste aus samnitischer Zeit, seit 307 v. Chr. römisch; rechtwinklig angelegtes Straßennetz, Stadtmauer, Theater, zwei Thermenanlagen, sog. Basilika (wahrscheinlich Curia, mit den schönsten Wandmalereien von Herculaneum) und vorzüglich erhaltene Privathäuser mit z. T. erhaltenen Inneneinrichtungen (Mobiliar aus Holz und Hausrat); vor der Stadt Villen mit Bronzebildwerken und einer Bibliothek von Papyrusrollen.
Total votes: 35