wissen.de
Total votes: 9
LEXIKON

Heaney

[
ˈhi:ni
]
Seamus, irischer Schriftsteller, * 13. 4. 1939 Castledawson,  30. 8. 2013 Dublin; seit 1982 Gastprofessor in Harvard, 19891994 Professor in Oxford; Naturlyriker; verarbeitet in seinen Gedichten und Essays aber auch den Bürgerkrieg in seiner nordirischen Heimat. Werke u. a.: „Tot eines Naturforschers“ 1966, englisch und deutsch 1998; „Wintering Out“ 1972; „Norden“ 1975, englisch und deutsch 1987; „Die Hagebuttenlaterne“ 1987, englisch und deutsch 1990; „Seeing Things“ 1991; „Die Wasserwaage“ 1996, englisch und deutsch 1998. Nobelpreis für Literatur 1995.
Total votes: 9