wissen.de
Total votes: 16
LEXIKON

Hausa

Haussa
Afrika: Völker und Sprachen
Afrika: Völker und Sprachen
das Hauptvolk (rund 25 Mio. Angehörige) der westlichen und mittleren Großlandschaft Sudan (in Nigeria, Niger, Tschad und Kamerun). Die Hausa sind Feldbauern, Händler und Handwerker mit eigener Sprache. Die seit dem 11. Jahrhundert in Nordnigeria gegründeten 7 „echten“ Hausa-Staaten (Daura, Kano, Katsina, Gobir, Zaria, Biram und Rana) wurden im 19. Jahrhundert von den Fulbe unterworfen. Die 7 „unechten“ Hausa-Staaten zeigen nur Hausa-Einflüsse; sie haben nie eine politische Einheit gebildet. Vom 14. Jahrhundert an übernahmen die Hausa den Islam.
Total votes: 16